Die Ermittler der SOKO Stuttgart überraschen den 18jährigen Iraker Ramin aus dem Problemviertel Hallschlag bei Einbruch und Totschlag auf frischer Tat und nehmen ihn fest. Es stellt sich heraus, dass Ramin mit Sophia, einem Mädchen aus der reichen Killesberg-Gegend liiert ist, was die SOKO dazu veranlasst, in den beiden verfeindeten Jugendcliquen zu recherchieren. Dabei finden die Kommissare heraus, dass Ramin und Sophia ein Kind erwarten, die Schwangerschaft aus Angst vor Problemen mit den Gangs und den Eltern jedoch verheimlichen. Was zunächst wie ein klarer Fall aussieht, entwickelt sich mehr und mehr zu einer komplizierte Ermittlung.

Quelle: ZDF Pressetext