Inhalt:
Messerwerfen, Clowns und Schlangenfrau – im Zirkus Fratinelli läuft gerade die Vorstellung. Noch glänzt und leuchtet die Glitzerwelt. Doch nach der Show wird Direktor Bernd Krumme vor seinem Wohnwagen tot aufgefunden. Die SOKO Stuttgart nimmt die Ermittlungen auf. Die gestalten sich schwierig, da sich die eingeschworene Zirkusgemeinschaft gegenseitig Alibis gibt.

Zuerst wird die Ehefrau des Opfers, Dora, von den Kommissaren befragt. Sie gerät unter Verdacht, als klar wird, dass ihr Mann mit einem ihrer Wurfmesser getötet wurde. Ihr Motiv: Sie wollte mit ihren Kindern sesshaft werden und hatte den finanziellen Überlebenskampf im Zirkus satt.
Aber auch der erst vor kurzem engagierte Mentalmagier René Bayer steht im Fokus der Ermittler, als IT-Experte Rico Sander herausfindet, dass er eine zweifelhafte Vergangenheit hat: Mittels Hypnose hat er Menschen um ihr Geld erleichtert.

Außerdem verdächtigen die Kommissare Holger Krumme, der als Clown im Zirkus arbeitet, seinen Bruder ermordet zu haben. Denn er hat immer unter der Bevormundung seines Bruders gelitten. Auch gegen die intrigante russische Schlangenfrau Olga Notovnova, die einen heiratswilligen Mann sucht, um deutsche Papiere zu bekommen, ermittelt die SOKO Stuttgart. Laut Zeugenaussagen hatte sie versucht, ausgerechnet Bernd Krumme als Ehemann zu gewinnen.

Zu Kommissar Stolls Leidwesen muss das Team auch gegen Kevin, den 15-jährigen Pflegesohn der Krummes, ermitteln. Er hat im Zirkus sein ideales Zuhause gefunden und will dieses auf keinen Fall verlieren. Hat er seinen Pflegevater getötet, weil der mit dem Gedanken gespielt hat, den Zirkus zu verkaufen? Als KTU-Leiter Jan Arnaud Schaumstoffpartikel an der Tatwaffe sicherstellen kann, nimmt der Fall eine entscheidende Wendung. (Text: ZDF)

Darsteller:
Astrid M. Fünderich (Martina Seiffert), Peter Ketnath (Joachim Stoll), Benjamin Strecker (Rico Sander), Yve Burbach (Selma Kirsch), Karl Kranzkowski (Michael Kaiser), Mike Zaka Sommerfeldt (Jan Arnaud), Eva Maria Bayerwaltes (Prof. Dr. Lisa Wolter), Michael Gaedt (Karl Schrotti Schrothmann), Christine Urspruch (Dora Krumme), Werner Daehn (René Bayer), Katharina Kowalewski (Olga Notovnova), Severin Sonntag (Kevin Schmitz), Heribert Sasse (Holger Krumme), Andreas Klaue (Bernd Krumme)