Kai und Melanie greifen ein junges Mädchen auf, das eine Handtasche geraubt hat. Nur gegen die Zusicherung, dass Melanie nicht mit ihrem Vater spricht, nennt sie ihren Namen: Sofia Oliveira. Zeitgleich kommt eine Frau mit einer Platzwunde und einem Armbruch ins Elbkrankenhaus – angeblich ist sie die Treppe hinuntergefallen. Doch Jasmin ist sicher: Die Frau ist geschlagen worden. Boje und Franzi ermitteln, dass es sich bei der Frau um Sofias Mutter Maria Oliveira handelt. Die Familie führt ein kleines Restaurant im Portugiesenviertel. Als das Team auch noch Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen Vater Oliveira und Sofia wird, liegt der Verdacht nahe, dass er es ist, der Frau und Tochter schlägt. Doch dann treten weitere Ungereimtheiten auf. Steckt ein Ring von Schutzgelderpressern dahinter? Erst als Sofia in Gefahr gerät, ist die Familie Oliveira bereit zu kooperieren. Melanie fällt ihre Entscheidung: Sie bleibt im PK 21 – auch hier kann man Großes bewegen.

Projektdetails

Format: 45 Min. S16mm, 16:9
Director: Donald Kraemer
Location: Hamburg
TV Premiere: 29.01.2009
Network: ZDF
Produktion: Studio Hamburg